Steinpflanzen; Bild von Hilde Maartje Thiele, Ahima Yogaschule Friedberg

 Ruhe und Energie sind keine Gegensätze

Am Ende einer Yogasession fielen mir besonders die Kraft und gleichtzeitig die Ruhe auf, die in mir und auch im Yogasaal bei den Kursteilnehmern herrschten. Da suchte ich nach einem Wort, das sowohl Energie als Ruhe beinhaltet, Kraft und Gelassenheit.

Eine Yogateilnehmerin schrieb mir später die Anregung einer Freundin: souverän. Einige Synonyme dazu passen je nach Stimmung und Situation auch gut:ausgeglichen, bedächtig, bedachtsam, beherrscht, besonnen, erhaben, gelassen, gereift, gewandt, seelenruhig, selbstbewusst, selbstsicher, über den Dingen stehend, überlegen, überlegt, umsichtig, vernünftig, würdevoll, cool.

In einem Fernseh-Interview bei Vox im Juni sagte die Sängerin Lena Meyer-Landrut, sie habe so viel Energie, sie habe unglaublich viele Hummeln im Arsch. Diese Energie ist eine unbändige, (noch) unkontrollierte Kraft und Unruhe. Es gibt auch eine träge, ausufernde Energie, die oft mit Müdigkeit einhergeht. Es ist dann zwar Energie in uns (wie kann es physikalisch anders sein?), aber sie ist überall und nirgends, und nicht dort, wo wir sie brauchen. Übersetzt zur indischen Samkhya-Philosophie ist das erste Beispiel Rajas, rastlose, bewegliche Energie, und das zweite Beispiel Tamas, träge, dunkle, auch chaotische Energie.

Beim Yoga erfahre ich öfter eine intensive Energie gepaart mit Ruhe und Klarheit. Als ob die Energie gut verteilt ist, und ich genau weiß, wo ich sie abrufen und bündeln kann. So ist für mich ein passendes Wort für Kraft und Gelassenheit auf Deutsch „selbstsicher“. Auf Sanskrit benennen wir es mit Sattva; diese dritte Energieform ist klar, gütig, harmonisch.

Dem Yoga haftet oft das Vorurteil an, dass dort so eine „Räucherstäbchenatmosphäre“ sei. Eine solche weich-dämmrige Stimmung verbinde ich mit Tamas, die träge Energie. In meiner Yogapraxis versuche ich die drei Energien, Rajas, Tamas und Sattva, in ein Gleichgewicht zu bringen. Wie sich das anfühlt, brachte eine Kursteilnehmerin wunderbar auf den Punkt: "Es ist eine tolle Erfahrung, dass Yoga so toll sein kann. Ich habe mich auch noch Stunden danach so entspannt & glücklich gefühlt!"

 

 

e-max.it: your social media marketing partner

Blog Kategorien